Was sind die Besonderheiten der Matratze für das Wasserbett?

Wussten Sie, dass rund ein Drittel der Bevölkerung von Deutschland unter Schlafstörungen leidet? Wenn Sie auch zu dieser Gruppe gehören, dann könnte Ihnen ein Wasserbett helfen.

Bekanntlich zeichnen sich Wasserbetten durch eine mit Wasser gefüllte Matratze aus. Dadurch wird der Körper im Liegen optimal gebettet.

Grundsätzlich muss die Wirbelsäule sich in einer ergonomisch sinnvollen Position befinden. Dabei ist der Vorteil von Wasserbetten, dass sie den Körper organisch stützen und entlasten.

Wasserbett Matratze

Es gibt unterschiedliche Arten von Wasserbetten und entsprechend auch unterschiedliche Arten von Wasserbettmatratzen. Dabei wird unterschieden zwischen Softside und Hardside Wasserbetten. Wobei Softside Betten heutzutage am Markt üblich sind. Dabei liegt die Wasserbettmatratze in einer Schaumstoffwanne.

Matratzen in verschiedenen Beruhigungsstufen - welche passt zu Ihnen?

Genauso wie gewöhnliche Matratzen in verschiedenen Härtegraden erhältlich sind, so gibt es auch die Matratze für das Wasserbett in unterschiedlicher Härte. Doch hierbei spricht man von Beruhigungsstufen.

Die Beruhigungsstufen bei einem Wasserbett reichen von ganz festem Liegegefühl, ohne Wasserbewegung, bis zur sogenannten "Free-Flow" Beruhigungsstufe.

Hierbei wird die Wasserbewegung gar nicht gebremst und sie ist noch einige Sekunden spürbar. Welche dieser Beruhigungsstufen zu Ihnen passt, ist reine Geschmackssache. Denn egal welche Stufe Sie wählen, Ihr Körper wird immer ideal liegen.

Wie pflege ich die Matratze für mein Wasserbett?

Eines der größten Vorteile von Wasserbetten ist Ihre Pflege. Denn durch die glatte Oberfläche und das Material, sowie die Austauschbarkeit der Bezüge, eignet sich ein Wasserbett ideal für Allergiker! Hier haben Staub, Milben und Schweiß kein Chance! Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Matratze, bedarf der Inhalt der Wasserbettmatratze einer zusätzlichen Pflege.

Der Wasserkern muss von Bakterien freigehalten werden. Deswegen wird dem Wasser jährlich ein sogenannter Konditionierer zugegeben.

Dies erfordert wenige Sekunden und wird im allgemeinen mit einer gründlichen Reinigung der äußeren Matratzen Oberfläche verbunden. Und schon ist alles wieder so frisch und sauber wie am ersten Tag!

Sollten Sie irgendwann mit Ihrer Matratze nicht mehr zufrieden sein - beispielsweise, weil Sie sich eine andere Beruhigungsstufe wünschen - so muss nicht das komplette Wasserbett umgetauscht werden. Sie müssen dann lediglich die Matratze austauschen.

Jetzt Kontakt aufnehmen und beraten lassen!

 
 

Meinungen unserer Mitglieder

„Im Team sind wir erfolgreicher als Einzelkämpfer!“

Ulf Heggenberger | Strickerchemie

2017-10-05T19:58:35+00:00

Ulf Heggenberger | Strickerchemie

„Im Team sind wir erfolgreicher als Einzelkämpfer!“
„Profitieren Sie vom Wertvollsten was wir haben, unserer Erfahrung!“

Dirk Menke | Supreme Wasserbetten, Siegburg

2017-10-05T19:59:20+00:00

Dirk Menke | Supreme Wasserbetten, Siegburg

„Profitieren Sie vom Wertvollsten was wir haben, unserer Erfahrung!“
„Zusammen für mehr Lebensqualität durch besseren Schlaf“

Daniel Blattgerste | Aqua Comfort, Paderborn

2017-11-22T16:02:34+00:00

Daniel Blattgerste | Aqua Comfort, Paderborn

„Zusammen für mehr Lebensqualität durch besseren Schlaf“
„Ein äußerst kompetenter und moderner Verband. Immer auf dem neuesten Stand und äußerst engagiert für uns Mitglieder und unsere Endkunden.“

Sabine Ellermann | Betten Bormann

2017-11-22T16:04:03+00:00

Sabine Ellermann | Betten Bormann

„Ein äußerst kompetenter und moderner Verband. Immer auf dem neuesten Stand und äußerst engagiert für uns Mitglieder und unsere Endkunden.“
„Eine wertvolle Partnerschaft für die gemeinsame Arbeit mit dem Produkt Wasserbett. Ob Weiterentwicklung, Qualitätssicherung oder gemeinschaftliche Kommunikation der Vorzüge eines Wasserbettes – Gemeinsam sind wir stärker.“

Stefan Richter (Leitung der Sparte BluTimes) | BluTimes

2017-11-22T16:06:21+00:00

Stefan Richter (Leitung der Sparte BluTimes) | BluTimes

„Eine wertvolle Partnerschaft für die gemeinsame Arbeit mit dem Produkt Wasserbett. Ob Weiterentwicklung, Qualitätssicherung oder gemeinschaftliche Kommunikation der Vorzüge eines Wasserbettes – Gemeinsam sind wir stärker.“