Neuer Vorstand gewählt

Die Jahreshauptversammlung des Fachverband Wasserbett fand erstmalig nicht als Präsenzveranstaltung statt, sondern wurde mit Rücksicht auf die noch aktuelle Lage rund um Corona als digitale Veranstaltung am 08.05.2021 ausgerichtet. Während die Teilnahme der Mitglieder sich nicht wesentlich von der aus vergangenen Zeiten unterschied, war die Wahlbeteiligung in diesem Jahr außergewöhnlich hoch. Das lag mit Sicherheit

DLS Deutsche Leitmesse Schlafen 2020 als digitales Event

Not macht erfinderisch und Krisen fördern Kreativität. So wundert es nicht, dass in Zeiten von Corona die Möglichkeit digitaler Messen schneller verwirklicht wurde, als dies ohne den entsprechenden Druck und Zugzwang zuvor vorstellbar war. Statt live in Göttingen fand demnach die diesjährige DLS – Deutsche Leitmesse Schlafen – rein digital statt. Wir waren neugierig und

Pioniere der Wasserbett Branche

Pioniere der Wasserbett Branche aus dem Kreis Böblingen ab 15.06.2020 an neuem Standort Vor 25 Jahren eröffnete die damalige Inhaberin Iris Geyer in Böblingen das Fachgeschäft lay down Wasserbetten. Zu einer Zeit, als dieses Schlafsystem den meisten Menschen in Deutschland noch unbekannt war. Das blieb allerdings nicht lange so, und das Wasserbett erlebte einen regelrechten

Jahreshauptversammlung 2020 fällt aus

Die für den 16. und 17. Mai 2020 geplante Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Wasserbett im Schloss Montabaur fällt wegen der Corona Pandemie aus. Schloss Montabaur teilte dem Verband mit, dass sie aufgrund gesetzlicher Regelungen als Veranstaltungsort leider nicht zur Verfügung stehen können. Der Vorstand hat daraufhin in einer Telefonkonferenz die Situation besprochen und in Hinblick auf

IMM 2020 – Spiegelbild aktueller Einrichtungstrends

Was für ein Jubiläum! Knapp 3000 Unternehmen aus 65 Ländern präsentierten ihre Neuheiten im textilen Bereich, wobei Nachhaltigkeit das alles beherrschende Top Thema war. Im „Trend Space“ – einer Design Schau, inszeniert vom Stijlinstituut Amsterdam – zeigten 1.000 Aussteller Exponate auf rund 2.000 m3 unter dem Motto „Where I Belong“ wie Nachhaltigkeit funktioniert. Es ging

50 Jahre Heimtextil Messe in Frankfurt am Main

Was für ein Jubiläum! Knapp 3000 Unternehmen aus 65 Ländern präsentierten ihre Neuheiten im textilen Bereich, wobei Nachhaltigkeit das alles beherrschende Top Thema war. Im „Trend Space“ – einer Design Schau, inszeniert vom Stijlinstituut Amsterdam – zeigten 1.000 Aussteller Exponate auf rund 2.000 m3 unter dem Motto „Where I Belong“ wie Nachhaltigkeit funktioniert. Es ging

Wie ein verlorener Rechtsstreit sich zu einem wahren Glücksfall entwickelte …

  Wer ein Bett kauft, in dem er nicht gut schläft, hat im wahrsten Sinn des Wortes schlaflose Nächte. Dies musste auch ein Ehepaar aus Dormagen Anfang des Jahres am eigenen Leib erfahren. Weil Lösungsversuche mit dem Händler scheiterten, trafen sich die Parteien vor Gericht. Da aber Recht haben und Recht bekommen zwei paar Schuhe

Wer Gutes tut, hat es nicht nötig, schlecht über andere zu reden

Am internen Tag der Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Wasserbett am 19. Mai 2019 in Velbert ging es spannend weiter. Hautnah und persönlich profitierten die Teilnehmer vom geballten Wissen aus ihren eigenen Reihen. Praxisbezogener ging es kaum … Auch wenn er noch so jung wirkt – in der Wasserbetten Branche zählt Michael Knöchel mit seinem Unternehmen Wasserbett

Michael Knöchel – Optimierungsbedarf im kaufmännischen Bereich

Am internen Tag der Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Wasserbett am 19. Mai 2019 in Velbert ging es spannend weiter. Hautnah und persönlich profitierten die Teilnehmer vom geballten Wissen aus ihren eigenen Reihen. Praxisbezogener ging es kaum … Auch wenn er noch so jung wirkt – in der Wasserbetten Branche zählt Michael Knöchel mit seinem Unternehmen Wasserbett

Petra Jagow – Workshop Store-Check – Was Kunden wirklich wollen

Am öffentlichen Tag der Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Wasserbett am 18. Mai 2019 in Velbert ging es ans Eingemachte. Den Fachhändlern wurde ein Spiegel vorgehalten, in dem sich so manch einer nicht wiedererkannte …   Im Prinzip sollte es doch jedem Unternehmer klar sein. Was Kunden wollen. Das Unternehmen lebt schließlich davon, dass es die Wünsche